Auszeichnung "Umweltschule"

Einfach beeindruckend –

Montessori-Schule Dinkelscherben erhält Auszeichnung für ihr Umweltengagement

Montessori-Schule Dinkelscherben wird zur Umweltschule in Europa/ Internationalen Nachhaltigkeitsschule ernannt

 

Mit verschiedenen Projekten in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz hat sich die Montessori-Schule in Dinkelscherben im vergangenen Jahr um die Auszeichnung als Umweltschule beworben und wurde nun für ihre Mühe belohnt.

 

An dem großangelegten Projekt haben weltweit bereits über 50.000 Schulen in mehr als 50 Staaten teilgenommen und innerhalb eines Schuljahres zwei Projekte aus den Themenbereichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit bearbeitet und dokumentiert. Eine langfristige Verhaltensänderung zu Gunsten unserer Umwelt im Schulalltag sollte dabei immer das oberste Ziel sein.

 

Nun gehört seit wenigen Tagen auch die Montessori-Schule Dinkelscherben zu den prämierten Teilnehmern. Unter anderem durch die Aufzucht und Pflege des Augsburger Huhns, das als einzige bayerische Hühnerrasse gilt und inzwischen als extrem gefährdet auf der Roten Liste der heimischen Nutztierrassen steht, konnten die Schüler und Lehrer aus Dinkelscherben die Jury überzeugen.

 

Inspiriert durch den Designer Yannick Mößner aus Dinkelscherben beschäftigten sich die Schüler in einem weiteren Projekt mit der Nachhaltigkeit von Textilien und Kleidung. Sie verfolgten den Weg einer herkömmlichen Jeans von der Herstellung der Rohstoffe bis in unseren Kleiderschrank und informierten sich über alternative und umweltfreundliche Möglichkeiten zur Textilherstellung. Die vielfältigen Ideen wurden anschließend auch im Klassenzimmer in die Tat umgesetzt: So entstanden im Klassenzimmer aus alten und abgetragenen Kleidungsstücken durch Upcycling neue Modekreationen. Auch diese fanden die Zustimmung der Fachjury.

 

 

Doch auf diesen Lorbeeren – da sind sich alle einig – wolle man sich nicht ausruhen. Es gäbe noch genügen für unsere Umwelt zu tun und vielleicht dürfe man sich dann auch im kommenden Schuljahr wieder dazu zählen – zu den ausgezeichneten Umweltschulen in Europa.