„Parlez-vous francais?“ – „Mais oui!“

„Parlez-vous francais?“ – „Mais oui!“


Seit vielen Jahren hat sich Französisch als zweite Fremdsprache an der Montessorischule Dinkelscherben etabliert. Ab der 7. Klasse können die Schülerinnen und Schüler das Wahlfach Französisch belegen und in kleiner Lerngruppe Basiskenntnisse in der Fremdsprache erwerben. Französisch gehört zu den wichtigsten Weltsprachen, wird es doch nicht nur in  unserem Nachbarland Frankreich gesprochen, das Deutschlands wichtigster Partner in der EU ist, sondern auch in Luxemburg, Teilen der Schweiz, Belgiens und Kanadas, auf Haiti und Madagaskar sowie in vielen afrikanischen Ländern als Haupt- oder Nebensprache.

 

Im letzten Schuljahr legten zwei Schülerinnen als externe Prüflinge an der Realschule Krumbach mit sehr großem Erfolg die international anerkannte Delf A1-Prüfung ab.

 

Auf den erworbenen Basiskenntnissen lässt sich später zum Beispiel im Rahmen eines Auslandsaufenthaltes hervorragend aufbauen, wenn auf dem weiteren Lern- und Lebensweg Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache gefordert werden. Oder man hat einfach Freude daran seine Fremdsprachenkenntnisse im Urlaub anbringen zu können und damit den Menschen im Urlaubsland näher zu kommen.

 

Eines ist sicher: Fremdsprachenkenntnisse erweitern den Horizont!

 

 

 

Sebastian Kretschmann