"Elternstimmen" von Eltern für Eltern

 

„Für uns zeichnet das Haus für Kinder besonders die Wertschätzung aus, mit der die Pädagoginnen jedem einzelnen Kind begegnen. Dadurch wachsen und lernen die Kinder in einem Umfeld, das sie fördert, unterstützt und durch Konflikte begleitet.
Wir bringen unser Kind jeden Tag mit einem guten Gefühl ins Haus für Kinder, weil wir wissen, dass es dort nicht nur betreut wird, sondern lernen, wachsen und erfahren darf. Auch das gute und frisch zubereitete Essen ist ein großes Plus."

"
Das Besondere am Montessori-Kinderhaus ist, dass die Kinder von klein auf Selbstwirksamkeit (also Selbstständigkeit und Selbstbestimmung) erfahren dürfen. Sie dürfen den Alltag mitgestalten, ihrem Entwicklungsstand angemessen. Z.B. dürfen sie ihr Frühstück selbst herrichten, den Tisch abräumen, mithelfen bei alltäglichen Handlungen (wie Obstschneiden, Tisch abwischen). Die Kinder lieben das, lernen unglaublich viel dabei wie Selbstvertrauen und Vertrauen in ihre Umwelt. Dabei wird aber auch darauf geachtet, dass jedes Kind sein eigenes Tempo hat, schon beim Beziehungsaufbau in der Eingewöhnungsphase gibt das Kind die Zeit vor wie lange die Eingewöhnung dauert."

 

Eine Familie mit Kindern in der Krippe und dem Kindergarten:
"Uns gefällt besonders der immer kindgerechte Umgang und die Begegnung mit dem Kind - auch in Konfliktsituationen - auf Augenhöhe.“

Montessori Haus für Kinder  |  Brunstätter Str.1  |  86424 Dinkelscherben  | Tel. 08292 951484